Musterbrief VW-Skandal Schadensersatz

Im aktuellen VW-Abgasskandal können Autobesitzer nach der Ermittlung der eigenen Betroffenheit Forderungen anmelden. Zur Anmeldung von Forderungen stellen wir interessierten Gästen von www.rueckrufaktion-vw-diesel.de Musterbriefe zur Verfügung die an

  • Hersteller
  • Händler
  • Leasinggesellschaft
  • Kreditgeber

gesendet werden können.

Zwar empfehlen wir an dieser Stelle eine Deckungsabfrage bei der Rechtsschutzversicherung vorzunehmen und einen Anwalt zu beauftragen, wer aber auf eigene Faust agieren will, kann mit Hilfe unserer Musterbriefe tätig werden. Ob damit allerdings eine  formelle in Verzug Setzung  eintritt oder gar eine Verjährungshemmung hängt von der Reaktion des Adressaten ab. Ein offizielles anwaltliches Schreiben setzt VW oder Händler in Verzug und zwingt diese zur Reaktion binnen dieser Frist. Ein Anwalt kann nach Prüfung der Sachlage auch klar feststellen, ob die Verjährung gehemmt werden muss und wie man das erreichen kann.